weather-image
11°
×

Hamelns Coach Paul Bicknell bestätigt Interesse am Ex-Tünderaner

Schnappt sich die SG 74 Jannik Hilker?

Fußball (aro). Über dieses heiße Gerücht spricht die ganze Kreisliga: Der Ex-Tünderaner Jannik Hilker (1. FC Wunstorf) wechselt angeblich zur SG Hameln 74!

veröffentlicht am 20.12.2011 um 14:55 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 11:41 Uhr

Fest steht: Dass der Name Hilker auf der Wunschliste von SG74-Coach Paul Bicknell, der vor wenigen Tagen seinen Vertrag vorzeitig um drei Jahre bis zum 30. Juni 2015 verlängert hat, ganz oben steht, ist ein offenes Geheimnis. Wie die Dewezet erfuhr, verhandelt die SG 74 momentan mit einer Handvoll Spielern – und einer davon ist Jannik Hilker! Bicknell bestätigt zwar, dass der Ex-Tünderaner, der bis 2010 für die Bundesliga-Reserve von Hannover 96 in der Regionalliga kickte und seit seinem kurzen Intermezzo beim ehemaligen Oberligisten Preußen Hameln 07 für den aktuellen Landesliga-5. 1. FC Wunstorf spielt, beim Hamelner Nordstadtklub ein Thema ist: „Wir haben miteinander gesprochen, fix ist aber noch nichts.“ Was die Transferpolitik angeht, hält sich Bicknell noch bedeckt. Nur so viel: „Wir planen schon für die Bezirksliga.“

Mehr lesen Sie in der Mittwochausgabe der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige