weather-image
20°
×

SC siegt 4:0 – und Stamm bleibt

Hameln-Pyrmont. Frauen-Landesligist SC Diedersen ist an seinen Schaltstellen auch für die neue Saison gut aufgestellt. So verlängerte Trainer Alexander Stamm seinen Vertrag und mit dem langjährigen Eintracht-Coach Markus Mende konnte ein neuer Abteilungsleiter gewonnen werden. Er soll unter anderem auch mithelfen, eine zweite Mannschaft aufzubauen. Aber nicht nur im Umfeld des SC läuft es, auch auf dem Platz. Mit dem 4:0-Erfolg über den 1. FFC Hannover machte die Stamm-Elf einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Für die Tore sorgten Sabrina Paech (15.), Miriam Helms (17.), Annika Mende (55.) und Lisa Wedekind (68.). Inter Holzhausen wartet nach dem 2:3 (1:1) gegen Lembruch weiter auf ein Erfolgserlebnis. Zumindest ein Punkt war drin, doch Nathalie Schmiedeskamp verschoss in letzter Minute einen Handelfmeter. Zuvor hatten Katrin Suchta (25.) und Jenniver Reinhold (87.) getroffen. Für Lembruch war Annika Henke (8./54./63.) erfolgreich.kf/ro

veröffentlicht am 01.05.2013 um 16:49 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 15:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige