weather-image
×

Sascha Herrmann besiegelt Pokal-Aus für SSG Halvestorf

Sascha Herrmann besiegelt Pokal-Aus für SSG Halvestorf

Fußball (aro). Die Überraschung ist perfekt: Der TSV Klein Berkel steht im Bezirkspokal-Viertelfinale! Beim 1:0- Sieg gegen die SSG Halvestorf schoss Sascha Herrmann (78.) nach einem Super-Pass von Dennis Koch das einzige Tor, das am Ende Gold wert war. „Das war ein Sieg fürs Selbstvertrauen. Ich hoffe, dass bei uns der Knoten jetzt geplatzt ist“, sagte Klein Berkels Coach Holger Biester, der nach dem Ende der Krise die Hoffnung auf den Klassenerhalt in der Bezirksliga noch nicht aufgegeben hat.

veröffentlicht am 19.04.2011 um 20:47 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 22:21 Uhr

Fußball (aro). Die Überraschung ist perfekt: Der TSV Klein Berkel steht im Bezirkspokal-Viertelfinale! Beim 1:0- Sieg gegen die SSG Halvestorf schoss Sascha Herrmann (78.) nach einem Super-Pass von Dennis Koch das einzige Tor, das am Ende Gold wert war. „Das war ein Sieg fürs Selbstvertrauen. Ich hoffe, dass bei uns der Knoten jetzt geplatzt ist“, sagte Klein Berkels Coach Holger Biester, der nach dem Ende der Krise die Hoffnung auf den Klassenerhalt in der Bezirksliga noch nicht aufgegeben hat. So richtig prickelnd war das Bezirkspokal-Derby aber nicht. Insbesondere in der ersten Hälfte langweilten sich die Zuschauer, denn Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware. Die einzige nennenswerte Möglichkeit hatte die SSG nach einer halben Stunde: Nach einem Günzel-Freistoß konnte Klein Berkels Keeper Marlon Reckemeyer den Ball nicht festhalen. Björn Bertram schoss den Ball zwar ins leere Tor. Weil er knapp im Abseits stand, zählte der Treffer aber nicht. Auch nach dem Seitenwechsel sahen die Zuschauer einen müden Kick. Halvestorfs beste Chance hatte Dennis Schimanski, der aber nur den Pfosten traf. Kurz danach besiegelte Sascha Herrmann das Pokal-Aus der Piepenbuschkicker.

TSV Klein Berkel: Reckemeyer – Seifert, Spatz, Bierwirth, Weirich, di Sapia, Risel (33. Holste), Rose, Koch (79. Meyer), Selensky, Herrmann (89. Welz). SSG Halvestorf: Moniac - Balk, Bleil, Walz, Möller, Bertram, Selensky, Bach (81. Rostom), Menzel (46. Schimanski), Schmidt (46. Liebal), Günzel.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige