weather-image
×

3:3-Unentschieden gegen RW Hess. Oldendorf / 2:4-Pleite in Thal: MTV Lauenstein verliert Tabellenführung

Salzhemmendorf wieder Erster

Hameln-Pyrmont. Keinen Sieger gab es im Topspiel der 1. Kreisklasse zwischen BW Salzhemmendorf und RW Hessisch Oldendorf. Mit dem 3:3 (1:2) konnte Salzhemmendorf Co-Trainer Karsten Fitzner „gut leben“, denn der neue Tabellenführer lag durch Imam Al-Bardawil (17.) und Erhan Yalcin (18.) bereits mit 0:2 zurück. Doch nach dem Anschlusstreffer von Yannick Hannen (32.) zum 1:2-Halbzeitstand witterte die Schumacher-Elf Morgenluft. Nach dem Seitenwechsel ging Blau-Weiß durch Yannik Kassubeck (54.) und Sebastian Zschoch (67.) sogar 3:2 in Führung. Doch kurz vor Schluss verwandelte Al-Bardawil (87.) einen Freistoß zum 3:3-Endstand. Der MTV Lauenstein ist nach der 2:4-Pleite bei Rot-Weiß Thal die Tabellenführung erst einmal los: Thorsten Nolte (18., 76.), Klaydhi Xhemali (74./Elfmeter) und Dennis Telge (90.) ließen die Thaler Fans jubeln. Für die Lauensteiner waren die Tore von Linus Zorn (43., 86.) zu wenig. Einen 6:0-Sieg feierte der TSV Klein Berkel gegen Nettelrede. „Das war nichts dolles“, gab Trainer Thomas Fenske zu. Für den TSV trugen sich Sascha Herrmann (20., 86.), Jonah Quast (25., 50.), Jan Koss (68.) und André Venten (70.) in die Torschützenliste ein. Eine starke erste Halbzeit reichte dem SSV Königsförde zum 3:1 gegen Hilligsfeld. Timmy Köppchen (10.), Niklas Hoppe (21.) und Max Dobisha sorgten für klare Verhältnisse. Christian Hensel (83.) gelang der Ehrentreffer. Mit einem Dreierpack legte Lukas Nowak (17., 61., 67.) den Grundstein zu Flegessens 3:1-Sieg gegen Holzhausen. Maximilian Magerkurth (15.) traf für Inter. TuSpo Bad Münder hatte beim 6:2 gegen Nienstedt keine Mühe. Candir (35., 68.), Weddecke (40., 80.), Dedeic (52.) und Atangüc (70.) trafen für die TuSpo, Klandt (5.) und Busse (43.) für Nienstedt.aro/kf

veröffentlicht am 18.04.2013 um 22:11 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 15:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt