weather-image
23°

Ruven Klimke sagt SG 74 und Pyrmont ab

Springe. Beim Fußball-Bezirksligisten SG Hameln 74 stand sein Name ganz oben auf dem Wunschzettel. Und auch die SpVgg. Bad Pyrmont hatte großes Interesse an Springes Abwehr-Chef Ruven Klimke.

veröffentlicht am 02.03.2013 um 00:01 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 17:21 Uhr

270_008_4894323_spo_Klimke5.jpg

Springe. Beim Fußball-Bezirksligisten SG Hameln 74 stand sein Name ganz oben auf dem Wunschzettel. Und auch die SpVgg. Bad Pyrmont hatte großes Interesse an Springes Abwehr-Chef Ruven Klimke. Dass der Wechsel des 27-Jährigen angeblich schon perfekt sein soll, entpuppte sich als Gerücht. Klimke sagte sowohl der SG 74 als auch Pyrmont ab und wird seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag beim FC Springe verlängern, wie FCS-Coach Markus Wienecke bestätigte. aro

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?