weather-image
24°

SG Hameln 74 führt Spitzenreiter beim 4:0 vor / König verballert Elfmeter

Rinteln nur Statist in der Hilker-Show

Fußball (kf). Der Auftritt des SC Rinteln beim Bezirksliga-Aufsteiger SG Hameln 74 ging völlig daneben. Denn gleich mit einem souveränen 4:0 (1:0)-Sieg brachten die Nordstädter dem bis dato verlustpunktfreien Spitzenreiter die erste Saisonpleite bei.

veröffentlicht am 30.09.2012 um 20:52 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 23:21 Uhr

270_008_5865813_sp207_1010_5sp.jpg

Überragender Akteur der SG 74 war Jannik Hilker. Als Sechser glänzte Hilker nicht nur als Dauerläufer. „Er war ständig anspielbereit und hat seine Mitspieler immer wieder in Szene gesetzt“, freute sich Trainer Paul Bicknell. Eine Minute vor der Pause brachte Hilker seine Mannschaft mit 1:0 in Führung. Zehn Minuten vor dem Abpfiff machte er mit seinem zweiten Treffer zum 3:0 den fünften SG-Sieg frühzeitig perfekt. Auch das 2:0 durch Nicolas Bicknell (58.) bereitete Hilker mit viel Übersicht vor. Yalcin Ulus (88.) setzte mit dem 4:0 den Schlusspunkt.

Bereits in der 21. Minute geriet das Spiel der Rintelner völlig aus den Fugen. Da sah Torwart Markus Peter nach einer Notbremse die Rote Karte. Die Riesenchance konnte Mike König aber noch nicht nutzen. Den fälligen Strafstoß parierte Marvin Deerberg, der für Peter zwischen die Pfosten rückte. Bicknell war mit der Leistung seiner Jungs absolut zufrieden, hatte aber mehr Widerstand erwartet: „Spielerisch hatte ich Rinteln mehr zugetraut.“

SG 74 Hameln: Grincenko – Ungermann, Balk, Kießig (46. Liebscher), Bicknell, Forche, Hilker, Alco (76. Ulus), Dragusha (62. Mittelstedt), Musliji, König.

Jannik Hilker – hier lässt er den Rintelner Sebastian Wittek aussteigen – war der überragende Akteur bei 4:0-Sieg der SG Hameln 74.

Foto: nls



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?