weather-image
13°
×

Rik Balk wird Trainer in Lügde

Lügde. Rik Balk wird sich zum Saisonende beim Landesligisten SG Hameln 74 verabschieden, um dann erstmals ins Trainergeschäft bei den Herren einzusteigen. Die Weichen sind nach einigen Gesprächen bereits gestellt. Balk wird im Sommer als Coach zum lippischen A-Ligisten TuS „Westfälische Eiche“ Lügde wechseln.

veröffentlicht am 16.02.2016 um 16:06 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:49 Uhr

Seinen Spielerpass nimmt er über die Landesgrenze ins Lipperland mit. Denn die Option als Spielertrainer tätig zu werden, hält sich der 30-jährige Defensivspieler offen. Lügdes Vereinschef Carlo Hasse war sich mit Rik Balk schnell einig und blickt positiv nach vorn: „Er wird uns sportlich weiterbringen und mit seiner Art sicher einen guten Draht zu unserer jungen Mannschaft aufbauen. Wir versprechen uns sehr viel durch diese Zusammenarbeit.“kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige