weather-image
23°

3:1 – Hannibal trifft doppelt gegen Sulingen

Pyrmont und das „zweite Gesicht“

BAD PYRMONT. Es bleibt dabei: Kommt der Gegner von oben und hat mehr Qualität als der Durchschnitt, zeigt die Spielvereinigung in der Fußball-Landesliga auch gleich wieder ihr „zweites Gesicht“ als Favoritenkiller.

veröffentlicht am 07.04.2019 um 17:09 Uhr

Zweifacher Torschütze gegen Sulingen: Bad Pyrmonts Angreifer Pascal Hannibal. Foto: nls
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

So auch beim verdienten 3:1 (2:1)-Erfolg gegen den TuS Sulingen, der zuvor immerhin vier Spiele ohne Gegentor blieb. Nun waren es nach 24. Minuten durch Sören Vespermann (7.) und Pascal Hannibal schon zwei. Der schnelle Anschlusstreffer von Ramien Safi (25.) sorgte nur kurzfristig für etwas Verwirrung im Team von Trainer David Odonkor. Bad Pyrmont schüttelte sich und übernahm gleich wieder optisch das Geschehen. Die nächste Belohnung ließ dann aber auf sich warten. Wieder war es dann Hannibal (54.), der mit Saisontreffer Nummer elf nicht nur seine starke Leistung krönte, sondern auch den Klassenerhalt endgültig unter Dach und Fach brachte. Odonkor musste zwar durch die Ausfälle von Dominic Meyer (Schulterverletzung), Abwehrchef Gerrit Pape (Gelbsperre) und Alexander Baal (privat verhindert) personell umdenken, die wurden beim ersten Dreier seit Oktober 2018 aber offensichtlich gut kompensiert.
Bad Pyrmont: A. Deppe – Ofosua, Fleischmann, Stuckenberg, Dörries (74. Cesme), Günther, M. Deppe, Vespermann (67. Lesemann), Hagemann, Matwijow, Hannibal. ro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?