weather-image
27°

Fußball: 4:3 in Afferde erst im Elfmeterschießen / Auch Halvestorf zittert sich weiter

Pyrmont im Glück

BEZIRK HANNOVER. Späte Spannung und somit Nervenkitzel pur war Trumpf in den beiden Pokalderbys auf Bezirksebene. Erst im fälligen Elfmeterschießen setzten sich hier Bad Pyrmont (4:3 in Afferde) und Halvestorf (7:6 beim MTSV Aerzen) durch. Der SV Lachem verabschiedete sich zudem mit einer 3:5-Niederlage gegen Newroz Hildesheim aus dem Wettbewerb.

veröffentlicht am 06.08.2019 um 21:37 Uhr

Pyrmonts Pokalheld: Torhüter Alexander Deppe pariert den entscheidenden Elfmeter in der Partie bei Eintracht Afferde. Foto: nls


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?