weather-image
12°
×

Pyrmont: Ein bisschen Hilfe für Hagen?

Fußball (ro). In der Bezirksliga-Saison 2011/12 bewegt sich sportlich nicht mehr viel für die SpVgg. Bad Pyrmont. Ein bisschen Nachbarschaftshilfe für Germania Hagen sollte aber noch drinliegen. So könnte die Elf von Reinhard Loges dem Stadtrivalen mit einem Dreier gegen Union Stadthagen (Stg., 15 Uhr) den Rücken im Abstiegskampf freihalten.

veröffentlicht am 11.05.2012 um 22:02 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 05:41 Uhr

Fußball (ro). In der Bezirksliga-Saison 2011/12 bewegt sich sportlich nicht mehr viel für die SpVgg. Bad Pyrmont. Ein bisschen Nachbarschaftshilfe für Germania Hagen sollte aber noch drinliegen. So könnte die Elf von Reinhard Loges dem Stadtrivalen mit einem Dreier gegen Union Stadthagen (Stg., 15 Uhr) den Rücken im Abstiegskampf freihalten. Nach Steve Diener hat übrigens auch Danny Loges sein Bleiben an der Südstraße signalisiert. Die Germanen reisen zwar als Außenseiter, aber nicht ohne Hoffnung zum FC Eldagsen. Schon im Hinspiel gelang ein Erfolg, den würde Trainer Sölla bereits heute (16 Uhr) gerne wiederholen. Für den verletzten Torhüter Niklas Frye bewacht erneut Routinier Sven Schipper die Linie.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige