weather-image
10°

Punkt dank Günzel und Schiermeister

Fußball (ro). Die Spitzenteams der Landesliga scheinen der SSG Halvestorf zu liegen. Nach dem 2:2 in Bavenstedt trotzte die Mannschaft von Trainer Milan Rukavina nun auch dem Tabellenführer VfL Bückeburg beim 1:1 einen wichtigen Punkt ab. „Wir wollen zwar nicht größenwahnsinnig werden, aber unter dem Strich war sogar etwas mehr drin“, trauerte der SSG-Coach drei Großchancen seiner Elf aus dem ersten Durchgang nach. Da lag Bückeburg fast erwartungsgemäß durch Köhnemann (11.) aber bereits in Führung. Immer wieder angetrieben vom überragenden Patrick Schiermeister konnte Halvestorf die Partie aber auch in der Folgezeit weiter ausgeglichen gestalten und kam durch Matthias Günzels Foulelfmeter (80.) noch zum verdienten Ausgleich. Der letzte Bückeburger Ansturm brachte dann nichts mehr ein.

veröffentlicht am 31.10.2010 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:41 Uhr

Schiermeister

Halvestorf: Moniac – Balk, Bock, Günzel, Hau – F. Rukavina (66.Bach), Schiermeister Bertram, Möller (89. Bleil) – Dizdar (84. Youssef), Schmidt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt