weather-image
15°
×

Fußball: Bisperode gewinnt im Kreisfinale 3:0 gegen Afferde

Pokaltriumph in blau und gelb

LAUENSTEIN. Triumph in blau und gelb! Nach 27 Jahren stemmten die Fußballer des TSV Bisperode den Kreispokal wieder in die Höhe. Vor mehr als 600 Zuschauern entschied die Mannschaft von Interimstrainer Markus Schwarz das Pokalendspiel in Lauenstein mit 3:0 (2:0) gegen Eintracht Afferde für sich.

veröffentlicht am 15.05.2016 um 18:42 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:58 Uhr

In der ersten Halbzeit hatte die Eintracht durchaus spielerische Vorteile, blieb aber ohne Torerfolg. Dafür nutzte Abas Jaber nach einer halben Stunde einen Patzer von Afferdes Torhüter Yasin Yasar zum 1:0 für den TSV. Jaber war es auch, der zwei Minuten vor dem Halbzeitpfiff aus kurzer Distanz auf 2:0 erhöhte. Nach der Pause ließ Afferde die nötige Durchschlagskraft mehr und mehr vermissen. Logische Folge war das 3:0, für das Timon Scharmann (68.) sorgte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige