weather-image
16°
×

Bicknell-Elf verliert 2:4 in Pattensen

Pleite für SG 74

Bezirk Hannover. Dass der TSV Pattensen zurzeit in Topform ist, bekam jetzt auch die SG Hameln 74 zu spüren. Mit 4:2 (2:1) gewann Pattensen in der Fußball-Landesliga sein fünftes Spiel in Folge.

veröffentlicht am 27.09.2015 um 17:25 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:55 Uhr

Bezirk Hannover. Dass der TSV Pattensen zurzeit in Topform ist, bekam jetzt auch die SG Hameln 74 zu spüren. Mit 4:2 (2:1) gewann Pattensen in der Fußball-Landesliga sein fünftes Spiel in Folge. Ein Doppelpack von Georg-Sebastian Schwarz (17., 24.) sorgte für die frühe 2:0-Führung. Ein umstrittener Elfmeter brachte die 74er zurück ins Spiel: Nach einem 25-Meter-Freistoß bekam Simon Hinske den Ball im Strafraum unglücklich an die Hand. Den fälligen Strafstoß verwandelte Egcon Musliji (45.) zum 2:1-Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel glich Robin Tegtmeyer zum 2:2 (54.) aus, bevor Linus Schnack (57.) und Simon Hinske (74.) die 2:4-Niederlage der Hamelner besiegelten.

u SG Hameln 74: Kowalski, Hilker, Wyrwoll, Mittelstedt, Tegtmeyer, Forche, Musliji, Dragusha, Kießig, Schulz, Gutaj.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige