weather-image
15°

Perfekt! Sertac Sahbaz und Emil Nasufovski wechseln nach Pyrmont

Bad Pyrmont. Zwei Neuzugänge für die SpVgg. Bad Pyrmont: Sertac Sahbaz und Emil Nasufovski wechseln vom Bezirksliga-Absteiger SV 06 Holzminden nach Bad Pyrmont zum Bezirksliga-Meister und Landesliga-Aufsteiger. Das bestätigte Pyrmonts Fußball-Chef Heiko Begemann.

veröffentlicht am 31.05.2016 um 12:51 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:56 Uhr

270_0900_345_sp654_0106.jpg

„Beide haben im Training einen guten Eindruck hinterlassen. Wir freuen uns, dass sie sich für die Spielvereinigung entschieden haben“, so Begemann. Mittelstürmer Sahbaz schnürte seine Fußballschuhe schon in der Jugend des SC Paderborn. Nasufovski ist offensiv flexibel einsetzbar und wollte schon vor der abgelaufenen Saison in die Kurstadt wechseln. Gespräche mit weiteren potenziellen Neuzugängen laufen bereits. Ein Kandidat ist nach Dewezet-Informationen unter anderem Sebastian Latowski vom thüringischen Verbandsligisten FC Rositz, der auch beim Neu-Kreisligisten FC Preußen Hameln im Gespräch ist. „Wir werden nächste Saison eine schlagkräftige Truppe auf dem Platz haben“, ist sich Begemann sicher. Die Frage ist, ob auch der 18-jährige Kevin Schumacher dazugehört? Pyrmonts Top-Torjäger (26 Saisontreffer) kündigte gegenüber dieser Zeitung bereits seinen Wechsel zum DFB-Pokal-Teilnehmer 1. FC Germania Egestorf-Langreder an: „Ich habe Egestorf meine mündliche Zusage gegeben.“ Perfekt ist der Wechsel laut Begemann aber noch nicht: „Da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen!“

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare