weather-image
16°
×

Paula Klensmann trifft in Frankreich

Granville. Die U 14-Juniorinnen des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) nahme an einer internationalen Jugendbegegnung in Frankreich teil. Und die begeisterten in der Basse Normandie die Zuschauer mit tollen Spielen. Paula Klensmann (HSC BW Tündern) war nicht nur dabei, das Nachwuchstalent aus Tündern glänzte auch als dreifache Torschützin. Erst traf sie beim 3:3 gegen das Mädchen-Team der AG Caen, gleich zwei Treffer gelangen ihr beim 13:1-Sieg gegen die U 19-Juniorinnen des FCF Condé.

veröffentlicht am 10.09.2014 um 17:14 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 20:21 Uhr

Auch im dritten Spiel blieben die Mädchen aus Niedersachsen ungeschlagen und gewannen 2:0 gegen den FC St. Lo. Nicht nur Trainer Martin Mohs, auch Teammanager Helge Kristeleit schwärmte vom Auftritt der NFV-Auswahl: „Eine tolle Mannschaft. Beeindruckend, welch taktische Fortschritte die Mädchen in den wenige Tagen gemacht haben.“kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige