weather-image

A-Junioren erkämpfen 1:1 gegen Deister-Süntel United / Dritter Sieg für Czwikla und Co.

Oh, Wunder! Klein Berkel ärgert Spitzenreiter

Hameln-Pyrmont. Die A-Junioren des TSV Klein Berkel werden in der Fußball-Bezirksliga immer mehr zur Wundertüte. Noch in der Vorwoche traten sie in Neuhof nicht an, nun brachten sie Spitzenreiter Deister-Süntel-United beim 1:1 den ersten Punktverlust der Saison bei. Ebenfalls kurios: Im Bezirkspokal hatte DSU noch mit 11:0 triumphiert. Jovien Meyer sorgte mit seinem Treffer in der 44. Minute für den Ausgleich der Wienert-Schützlinge, nachdem Luca Köneke (29.) United in Führung gebracht hatte.

veröffentlicht am 23.09.2013 um 16:25 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 08:41 Uhr

270_008_6620391_sp208_2409_5sp.jpg

Damit sicherte sich der TSV zwar den zweiten Zähler, bleibt aber auf einem Abstiegsplatz. Die JSG grüßt dagegen weiter vom Platz an der Sonne. Am heutigen Dienstag (19.30 Uhr) erwartet Afferde die JSG Forstbachtal zum Nachholspiel.

Eine Tor-Garantie scheint es derzeit bei den C-Junioren aus Salzhemmendorf zu geben. Mit einem 8:4 setzten sich die Blau-Weißen jetzt auch gegen die JSG Boffzen durch. Tim Geffert (4.), Lennart Werra (16./18./39.), Dewran Bekler (44./63./ 65.) und Enrico Beismann beteiligten sich bei der Beismann-Elf am munteren Preisschießen. Die B-Junioren der Blau-Weißen gingen dagegen beim 0:8 gegen den SV Alfeld mächtig baden. Deister-Süntel-United trat gegen Lamspringe mangels Masse gar nicht erst an. Macht 0:5 am grünen Tisch. Tünderns C-Juniorinnen erreichten im Bezirksliga-Derby bei Deister-Süntel United ein 0:0.

In der Landesliga festigten die C-Junioren des HSC ihren Rang in der oberen Tabellenhälfte durch einen souveränen 4:0-Sieg gegen den 1. FC Wunstorf. Kapitän Jonathan Czwikla (6./61.) trug mit einem Doppelpack zum dritten Saisonsieg bei, Tristan Schmidt (11.) und Max Augustin (53.) komplettierten den Erfolg. Im Tabellenmittelfeld rangieren derzeit auch die B-Junioren der Tünderaner, die sich vom TSV Krähenwinkel mit 3:3 trennten. Tünderns kriselnde A-Junioren stehen nach einem 1:4 gegen den SC Langenhagen weiterhin am Tabellenende. Dabei erzielte Furkan Yilmaz (9.) sogar den frühzeitigen Führungstreffer. Mehr ging dann aber nicht mehr.mo/ro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt