weather-image
10°
×

Tünderns C-Junioren bei Arminia Hannover / Jugendfußball

Niemeyers Jungs brauchen dringend Punkte

Bezirk Hannover. Die Lage im Tabellenkeller der Landesliga ist für die C-Junioren vom HSC BW Tündern weiterhin bedrohlich. Aktuell rangiert die Mannschaft von Coach Steffen Niemeyer zwar auf einem Nichtabstiegsplatz. Mit nur drei Zählern auf dem Punktekonto ist die Situation für die Tünderaner aber alles andere als beruhigend. Nur bei zwei Teams ist die Bilanz noch schlechter, die belegen mit null Punkten die letzten beiden Ränge. Ein Dreier aus sechs Spielen und durchschnittlich fast drei Gegentore pro Begegnung sprechen eine deutliche Sprache. Die Niemeyer-Elf braucht also dringend Zählbares, um sich aus der gefährlichen Zone absetzen zu können. Ein Erfolg gegen ein Team aus der oberen Tabellenhälfte wäre da ohne Zweifel ein echtes Ausrufezeichen im Kampf um den Klassenerhalt. Am Samstag (14.30 Uhr) könnten die „Schwalben“ mit einem Überraschungssieg beim Tabellenfünften Arminia Hannover einen positiven Umbruch herbeiführen.

veröffentlicht am 27.11.2014 um 17:01 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 17:21 Uhr

Nur unwesentlich besser sieht es für die B-Junioren der Tünderaner in der Landesliga aus. Vor dem Auswärtsspiel beim Rangvierten TSV Havelse am Sonntag (11 Uhr) sind Kapitän Lucas Neckritz und Co. zwar Siebter, doch der Abstand auf die Abstiegszone kann mit nur vier Punkten auch nicht als beruhigendes Polster beschrieben werden. Wie es sich als Liga-Schlusslicht anfühlt, mussten die Blau-Weißen bereits am dritten Spieltag erfahren. Danach folgte aber ein Positivtrend und die Mannschaft von Trainer Hassan Hamadi kletterte ins Mittelfeld der Tabelle vor. Das soll sich im Sinne der Tünderaner auch so schnell nicht wieder ändern. In dieser Position haben die Tünderaner alles in der eigenen Hand…mo



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt