weather-image
23°
×

Neuzugang Büchler trifft für Egestorf

Egestorf/Bad Pyrmont. Nach Bastian Stellmacher (TSV Bisperode) wechselt auch der Ex-Pyrmonter Florian Büchler zum Oberligisten 1. FC Germania Egestorf/Langreder, der sich kurz nach dem Start der Saisonvorbereitung schon in toller Frühform präsentierte. Die Germanen gewannen das erste Testspiel beim Regionalligisten Goslarer SC mit 2:0. Einen der beiden Treffer erzielte der Ex-Pyrmonter Florian Büchler, der zuvor für Halberstadt, Hannover 96 II und die Spielvereinigung Bad Pyrmont spielte. Auch den zweiten Treffer erzielte mit Hendrik Weydandt (zuvor Groß Munzel) ein Neuzugang. Am Sonntag hat Büchler im Stadion an der Südstraße gegen seinen Ex-Klub ein „gefühltes Heimspiel“, wenn um 15 Uhr die SpVgg. Bad Pyrmont gegen Germania Egestorf spielt. Bastian Stellmacher ist dagegen nur als Zuschauer vor Ort, weil er sich zurzeit mit einer Verletzung herumplagt: „Ich habe mir im Training einen Muskelfaserriss zugezogen. Ich werde zwei, drei Wochen pausieren müssen, bevor ich wieder ins Training einsteige“, so Stellmacher. In der neuen Saison will Stellmacher noch einmal voll angreifen: „Ich habe wieder richtig Bock auf die Oberliga! Wir haben in Egestorf eine Hammer-Truppe.“aro

veröffentlicht am 03.07.2014 um 08:33 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 22:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige