weather-image
20°

Neuer Klub für Bastian Stellmacher

Fußball (kf). Der geplante Wechsel zum Landesligisten SSG Halvestorf ist gescheitert. Sebastian Stellmacher wird in der Rückrunde nicht am Piepenbusch auflaufen. Der langjährige Abwehrchef des Pleite-Klubs Preußen Hameln 07 jagt künftig dennoch in der Landesliga dem runden Leder nach. Stellmacher wechselt zum FC Germania Egestorf-Langreder, wo er mit Andreas Baranek, Lukas Kelle und seinem Ex-Preußenkollegen Elk Jörn auf alte Bekannte trifft. Nach einem Gespräch mit NFV-Präsident Karl Rothmund war die Entscheidung schnell gefallen. „Egestorf hat mir ein Angebot mit einer soliden beruflichen Perspektive vorgelegt. Das konnte ich nicht ablehnen“, sagte Stellmacher, der spätestens nach der Winterpause für den Klub vom Deister auflaufen wird.

veröffentlicht am 29.11.2010 um 17:16 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:21 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare