weather-image
×

Nächster Rücktritt: Was ist bloß bei Rot-Weiß los?

Hessisch Oldendorf. Was ist bloß bei Rot-Weiß Hessisch Oldendorf los? Nach Vereinschef Gürsel Sümer und Kreisliga-Coach Murat Özcan ist jetzt auch der Trainer der Zweiten, Nihat Yilmaz, nach nicht einmal zwei Monaten wegen mangelnder Trainingsbeteiligung zurückgetreten.

veröffentlicht am 16.10.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 07:41 Uhr

Außerdem wurde die dritte Herrenmannschaft aus der 3. Kreisklasse, Staffel 2, zurückgezogen. Damit nicht genug: Auch der bereits als perfekt gemeldete Winter-Transfer von Artjom Grincenko droht zu platzen, weil der Torhüter nach Dewezet-Informationen nun doch bei der SG Hameln 74 bleiben will. Außerdem kursieren Gerüchte, dass einige Kicker der Rot-Weißen den Verein im Winter Richtung Lachem und Afferde verlassen wollen. „Bei uns wird es nicht langweilig“, scherzt Sportdirektor Ugur Erbek (Foto: nls), der vom Yilmaz-Rücktritt überrascht wurde: „Ich wusste von nichts, kann seine Entscheidung aber verstehen. Ich hätte auch keine Lust, mit fünf Spielern zu trainieren.“ Ein Rückzug der Reserve aus der 2. Kreisklasse sei aber trotz der Personalprobleme kein Thema. „Ich hoffe, dass bei uns schnellstmöglich wieder Ruhe einkehrt.“aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt