weather-image
12°

Mykonos-Cup: Der Finaltag im LIVETICKER!

BAD PYRMONT. Wer gewinnt den 1. Mykonos-Cup von Germania Hagen? Heute fällt die Entscheidung! Der Finaltag im Liveticker auf www.dewezet.de

veröffentlicht am 21.01.2018 um 09:36 Uhr

270_0900_78114_sp444_2001.jpg


Die Entscheidungen der ersten drei Gruppen des 1. Mykonos-Cups sind gefallen. In Gruppe A Wurde Gastgeber Hagen seiner Favoritenrolle gerecht und setzte sich als Erster durch – gefolgt von der ersten Überraschung: TSV Germania Reher ließ als Team der 1. Kreisklasse den Kreisligisten MTV Bevern hinter sich und kam als Zweiter in die Zwischenrunde. In Gruppe B marschierte der SV Lachem gewohnt souverän mit drei Siegen durch. Dahinter ließ die SpVgg. Bad Pyrmont II ebenfalls keine Zweifel an ihrem Weiterkommen zu. In der dritten Gruppe des Tages landete Bezirksligist SV 06 Holzminden ganz vorne. Dahinter wurde es jedoch richtig spannend. TSV Pegestorf und FC Springe kamen je auf vier Punkte und 6:6 Tore. Weil der FC jedoch im direkten Duell 4:2 siegte, zog der Bezirksligist das Ticket für die Endrunde. Damit sind die Springer, da sie parallel auch beim Piepenbusch-Cup weiterkamen, aktuell ganz dick im Rennen um die letzten verbleibenden Qualifikationsplätze des Dewezet-Supercups. Am Sonntag folgt noch Gruppe D, in der der VfR Evesen ebenfalls noch um die Supercup-Teilnahme kämpft und Bremenligist Brinkumer SV eingreift. Unten seht Ihr einen kompletten Überblick mit den Zwischenrundengruppen, die noch von den Gruppe D-Teams ergänzt werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt