weather-image
23°
×

Zwei Eigentore und ein normaler Treffer beim 3:7 von Salzhemmendorfs A-Junioren

Müllers verrückte acht Minuten

Bezirk Hannover. Es war ein torreicher Einstand – allerdings ohne Happy End. Bei der Landesliga-Premiere der A-Junioren von BW Salzhemmendorf gab es gegen den FC Wunstorf eine deftige 3:7-Klatsche. Besonders bitter: Kapitän Rouven Müller traf beim Debüt gleich doppelt ins eigene Netz. Schon nach vier Minuten brachte der Spielführer Wunstorf mit dem ersten Eigentor in Führung. Kurz darauf erhöhte Marvin-Rune Woelke (8.) auf 2:0 – der klassische Fehlstart war damit schon perfekt. Ausgerechnet Müller (9.) brachte mit seinem Anschlusstreffer ins richtige Tor den Blau-Weißen kurzzeitig neue Hoffnung. Doch nur zwei Minuten später stellte der Pechvogel den alten Abstand mit dem zweiten Eigentor wieder her. Viel kurioser kann ein Einstand wohl nicht mehr verlaufen und diese verrückten acht Minuten wird der Spielführer der Blau-Weißen wohl auch nie mehr vergessen. Niklas Ens (23.) erhöhte den Rückstand zwar auf 1:4, doch Lennart Werra verkürzte kurz vor der Pause (42.) erneut. Sören Witt gelang nach dem Seitenwechsel sogar der 3:4-Anschlusstreffer. „Wir hätten das Spiel fast noch gedreht“, kommentierte Trainer Klaus Meyerhoff nach der Begegnung. Doch auf die Euphorie folgte Ernüchterung. Bektas Ilgün (81.), Dustin Jung (84.) und Jason-Tobias Eicke (89.) ließen am Ende keine Zweifel am Wunstorfer Sieg mehr aufkommen. Dennoch war Coach Meyerhoff mit der Leistung seiner Elf zufrieden: „Wir haben gegen einen selbst ernannten Aufstiegskandidaten gut mitgehalten.“

veröffentlicht am 14.09.2015 um 14:06 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:55 Uhr

Weiter spielten: Landesliga: B-Junioren: HSC BW Tündern – FC Wunstorf 2:2, C-Junioren: HSC Hannover – JSG Tündern 8:0, Bezirksliga: A-Junioren: JSG Deister United – JFV Union Bad Pyrmont 2:2, JSG Halvestorf – FC Springe 2:3, MTV Bevern – JSG Tündern 1:3, B-Junioren: TSV Klein Berkel – PSV Hildesheim 0:4, VfV Hildesheim – BW Salzhemmendorf 3:7, SV Alfeld – Bad Pyrmont 2:2, C-Junioren: JSG Forstbachtal – SSG Halvestorf 3:0. B-Juniorinnen Bezirksliga: SSV Förste – HSC Tündern 0:2. C-Juniorinnen: Eintracht Hannover – Tündern 5:0. mo

Spiel des Tages



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige