weather-image
×

Tündern will Tabellenzweiten Bavenstedt das Leben schwermachen

Motzners Mauertaktik soll den Gegner zur Verzweiflung bringen

Fußball (aro). Während das Landesliga-Schlusslicht am letzten Spieltag vor der Winterpause spielfrei hat, muss Blau-Weiß Tündern am Samstag (14 Uhr) noch einmal ran – sofern es die Platzverhältnisse auf der Hamelner Kampfbahn zulassen. Der Rasen ist zwar vom Regen aufgeweicht, abgesagt wurde die Partie gegen den SV Baven-stedt aber noch nicht …

veröffentlicht am 08.12.2011 um 16:01 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 12:21 Uhr

Die Elf von Tünderns Coach Siegfried Motzner ist gegen den Tabellenzweiten zwar klarer Außenseiter, aber kampflos geschlagen geben werden sich die Schwalben bestimmt nicht. Denn im Hinblick auf den angepeilten Klassenerhalt kann die Motzner-Elf, die als Zwölfter momentan auf einem Nicht-Abstiegsplatz steht, jeden Punkt gut gebrauchen. Der Vorsprung auf den 13. TuS Wettbergen beträgt gerade einmal fünf Punkte. Das weiß auch Motzner. Nach dem wacker erkämpften Remis in Wunstorf kündigte der ehrgeizige Schwalben-Coach an: „Auch gegen Bavenstedt wollen wir zu Hause nicht leer ausgehen. Wir werden noch einmal alles geben, damit wir uns für die Rückrunde eine gute Ausgangsbasis schaffen.“

Statt Hurra-Fußball setzt Motzner wieder auf seine Mauertaktik. In der Abwehr soll die Viererkette um Robin Hau wieder Beton anmischen. Und vorne im Angriff soll Tünderns wieselflinker Superdribbler Robin Tegtmeyer gezielte Nadelstiche setzen und für Torgefahr sorgen.

An die 1:3-Hinspielniederlage erinnern sich Kapitän Tim Piontek & Co. nur ungern, denn damals war Bavenstedt gnadenlos effektiv. Im Rückspiel werden die Karten neu gemischt. Dass der Gegner nicht unschlagbar ist, hat Bavenstedts 0:1-Heimniederlage gegen den TSV Pattensen gezeigt. Vielleicht gelingt ja diesmal auch Tünderns Schwalben ein Husarenstreich …



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige