weather-image
25°
Fußball: Bad Pyrmont überrascht beim 1:1 in Heessel

Mit Kryker am Drücker

BEZIRK HANNOVER. In der Fußball-Landesliga zeigte die Spielvereinigung Bad Pyrmont bislang zwei Gesichter. Gegen die vermeintlich Kleinen gab es nicht viel zu erben, gegen die Großen lief es da schon besser.

veröffentlicht am 26.11.2017 um 16:01 Uhr

Eduard Kryker. Foto: awa
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nun war es mal wieder so weit, erkämpften sich die Mannen von Trainer David Odonkor beim 1:1 (0:1) in Heessel einen bemerkenswerten Punkt. Der bringt zwar rein optisch in der Tabelle noch nicht viel, dennoch sind derartige Glücksmomente Balsam für die Seele der immer noch in großer Abstiegsgefahr schwebenden Bad Pyrmonter. 12 Punkte aus 14 Spielen sind schließlich nicht die Welt. Nach dem Führungstreffer von Jannis Iwan (35.) war der Tabellenelfte dann spätestens nach dem Ausgleich von Eduard Kryker optisch ein bisschen mehr am Drücker. Doch ein zweiter Treffer wollte nicht mehr fallen. Nächster Gegner ist am kommenden Samstag (14 Uhr) der SV Ramlingen. ro

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare