weather-image
15°
×

Mini-Preußen sind Kreismeister!

Fußball. Jubelsprünge bei den F-Junioren der JSG Eintracht Hameln/Preußen 07. Denn beim Turnier der fünf Staffelsieger in Großenwieden setzte sich das Teams des Trainergespans Dirk Hemgenberg/Bastian Schrader ungeschlagen mit zehn Punkten durch und ließ sich als neuer Kreismeister feiern.

veröffentlicht am 19.06.2011 um 11:11 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 19:41 Uhr

Fußball. Jubelsprünge bei den F-Junioren der JSG Eintracht Hameln/Preußen 07. Denn beim Turnier der fünf Staffelsieger in Großenwieden setzte sich das Teams des Trainergespans Dirk Hemgenberg/Bastian Schrader ungeschlagen mit zehn Punkten durch und ließ sich als neuer Kreismeister feiern.
Zwar gab es im letzten Spiel gegen SW Löwensen nur ein 1:1, aber vorher waren der HSC BW Tündern I (2:1), HSC BW Tündern II (1:0) sowie die JSG Halvestorf (1:0) aus dem Weg geräumt worden. Dreifacher Torschütze war Can Gürek. Je einmal trafen Henrik-Finn Fleige und Aliu Arbnor. Auf Platz zwei kam die JSG Halvestorf (6) vor dem punktgleichen Tünderanern, die allerdings das schlechtere Torverhältnis hatten. Jugendausschussvorsitzender Werner Jorns und Staffelleiter Friedel Husmann überreichten an alle Teams Pokale. Zudem gab es für den Kreismeister zwölf Eintrittskarten für das Spiel TSG Emmerthal gegen Hannover 96 - was einen Riesenjubel bei den sieben- und achtjährigen Jungen auslöste.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige