weather-image

Die jungen Roten besiegen Halvestorf 11:1

„Mini-Laki“ zaubert

Fußball (aro). „Mmmh, lecker!“ Die Spaghetti Bolognese waren so gut, dass die E-Junioren der SSG Halvestorf schon beim Mittagessen die 1:11-Testspielpleite gegen den Bundesliga-Nachwuchs von Hannover 96 verdaut hatten. Der in der Liga noch ungeschlagene Kreisliga-Primus vom Piepenbusch, der bisher alle Spiele gewann, war gegen die jungen Roten zwar chancenlos. Das war aber für Trainer Frank Jürgens kein Beinbruch: „Jetzt wissen meine Jungs, wie sich eine Niederlage anfühlt.“ Damit wurde der Sinn und Zweck schon erreicht. Von der ersten Minute gab 96 den Ton an. Der Ehrentreffer von Nils Witthuhn war laut Jürgens nur Ergebniskosmetik: „Spaß hat es trotzdem gemacht.“

veröffentlicht am 05.10.2010 um 15:11 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:41 Uhr

270_008_4376415_270_008_4376378_sp301_0510_5sp.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt