weather-image
13°

Fußball-Landesliga: Pyrmont in Bavenstedt

Matwijow und Co. suchen den Weg nach oben

veröffentlicht am 02.09.2016 um 14:29 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:17 Uhr

270_0900_12079_sp0309_Matwijow.jpg

Doch der momentane achte Tabellenplatz trügt ein wenig. Denn bis zu einem Abstiegsrang sind es nur zwei Punkte, auf der andern Seite allerdings bis zur Spitze auch nur vier Zähler. Noch ist alles eng in der 6..Liga. Doch das kann sich schnell ändern. Auch für die Spielvereinigung, die am Samstag ( 16 Uhr) beim noch amtierenden Vizemeister SV Bavenstedt antreten muss. Für die Elf um Spielertrainer Philipp Gasde schon ein kleiner Wendepunkt in der noch jungen Saison.

Gelingt dort vor den Toren von Hildesheim ein Sieg oder wenigstens ein Punktgewinn, dann bleibt das Team um Flügelflitzer Andrzej Matwijow in den entspannten Tabellenregionen mit dezentem Blick nach oben. Wenn aber nicht, rückt der Keller noch näher.. Und ausgerechnet jetzt befinden sich mit Temel Hop und Dominic Meyer zwei dringend benötige Offensivkräfte im Krankenstand. Zudem fehlen auch noch Sebastian Schmidt und Roland Stuckenberg. Dafür hat sich aber wenigstens Stammtorhüter Stefan Schmidt wieder fit gemeldet und Gasde damit eine Option mehr. Ob er allerdings gegenüber dem zuletzt überzeugenden Alexander Deppe gleich den Vorzug erhält, steht noch in den Sternen. Auch die wahre Spielstärke des SV Bavenstedt, der bislang noch keine Bäume ausriss und sogar erst fünf Punkte vorweisen kann.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?