weather-image
12°
×

Marco Heetel schießt Pyrmont ins Viertelfinale

Fußball (kf). Bei Begegnungen zwischen der SpVgg. Bad Pyrmont und dem VfR Evesen läuft anscheinend nichts ohne Elfmeter. Beim 3:1-Punktspielsieg der Pyrmonter fielen alle vier Treffer vom Punkt. Gestern Abend entschied Marco Heetel auch das Bezirkspokalspiel der beiden Kontrahenten per Strafstoß.

veröffentlicht am 13.09.2011 um 22:01 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 16:21 Uhr

Den verwandelte er in der 67. Minute – Lukasz Skorski war im Strafraum gefoult worden – ohne Mühe und schoss die Spielvereinigung damit ins Viertelfinale. Danach wurde es noch einmal spannend. Skorski holte nicht nur den Strafstoß heraus, sondern sich wegen Unsportlichkeit auch gleich noch die gelb-rote Karte ab. Evesen setzte in Überzahl verstärkt auf Offensive. Doch Torhüter Stefan Schmidt und die nicht immer sattelfeste Abwehr brachten den Vorsprung über die Zeit.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige