weather-image

3:0! Drei Vogt-Tore gegen Salzhemmendorf

„Magic Maik“ lässt Nettelrede träumen

HAMELN-PYRMONT. Tabellenführer TSV Nettelrede hat das Kreisliga-Topspiel gegen BW Salzhemmendorf mit 3:0 klar gewonnen. Und das, obwohl der TSV fast eine komplette Halbzeit in Unterzahl spielte. Kevin Haußer sah nämlich nach 40 Minuten die Rote Karte, nachdem er sich zu einer Tätlichkeit hinreißen ließ.

veröffentlicht am 10.11.2019 um 17:33 Uhr
aktualisiert am 10.11.2019 um 18:20 Uhr

Drei Tore für Nettelrede: Maik Vogt awa
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt