weather-image
10°
×

Maaß-Brüder treffen auf ihren Ex-Klub

BODENWERDER. Beim Blitzturnier in Bodenwerder werden die beiden Bezirksligisten HSC Blau-Weiß Tündern und die SSG Halvestorf den Sieg wohl unter sich ausmachen, meint SCM-Vereinschef Hans-Werner Jahn.

veröffentlicht am 15.07.2016 um 16:21 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:31 Uhr

„Beide Teams gehören für mich zu den Topfavoriten auf den Aufstieg in die Landesliga“, sagt Jahn, der sich auch auf die Rückkehr von Sebastian Krug (Tündern) sowie Julian und Sascha Maaß (Halvestorf) freut, die aus der Jugend des SCM Bodenwerder stammen. „Alle drei Spieler haben es geschafft, sich in den Stamm ihrer neuen Vereine zu spielen. Dabei glänzten gerade die Maaß–Brüder als Torjäger in Halvestorf. Und Sebastian Krug hat sich inzwischen bei Tündern zu einem wertvollen Defensivspieler entwickelt“, so Jahn. Das Turnier in Bodenwerder beginnt heute um 15 Uhr mit der Partie zwischen dem Holzmindener Kreisligisten VfR Hehlen und BW Tündern. Anschließend (17 Uhr) empfängt Gastgeber SCM Bodenwerder die SSG Halvestorf. Das Spiel um Platz 3/4 ist am Sonntag um 15 Uhr, das Finale um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt