weather-image
21°

Luggeri, Loges und Pape - Pyrmonts cleveres Tortrio

Hameln (kf). Kampf war Trumph, aber das sahen im Bezirksliga-Derby zwischen dem HSC BW Tündern und Spitzenreiter SpVgg. Bad Pyrmont nur 120 Zuschauer. Die besseren Karten hatten beim 3:0 (1:0) die Pyrmonter, die mit dem klaren Derbysieg ihre Tabellenführung festigten. Die Kurstädter nahmen sofort den Kampf an und überraschten Tündern schon im Mittelfeld mit aggressivem Zweikampfverhalten. Bis zum Strafraum ging es auf beiden Seiten oft mit Haken und Ösen zur Sache.

veröffentlicht am 03.10.2010 um 19:38 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt