weather-image

Luggeri droht eine lange Pause

Hameln (kf). Neun Punkte, 13:0 Tore – die Bilanz der letzten drei Spiele kann sich sehen lassen. Bezirksligist SpVgg. Bad Pyrmont ist klar im Aufwind, hat die Tabellenführung übernommen und den vierten Sieg in Folge fest im Visier. Der Coup soll am Sonntag (15 Uhr) an der Südstraße gegen den TSV Barsinghausen gelandet werden. Trainer Andreas Loges hält den Ball auch nicht unnötig flach: „Wir haben ein klares Ziel. Wenn wir tatsächlich den Aufstieg perfekt machen wollen, dürfen wir vor allem in den Heimspielen keine kleinen Brötchen backen.“

veröffentlicht am 08.10.2010 um 17:55 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt