weather-image
14°
×

Frauenfußball: Oberligist Hastenbeck startet mit 1:1 gegen Renshausen

Lubinas Patzer trübt Freude

HASTENBECK. „Ich hätte zum Auftakt natürlich gerne drei Punkte mitgenommen, aber jetzt bin auch mit einem Zähler zufrieden“, lautete das Fazit von Spielertrainerin Bianca Lity nach dem ersten Oberliga-Auftritt von Hastenbecks Fußballerinnen. 1:1 (1:0) endete in der 4. Liga die Auftaktpartie gegen den FFC Renshausen.

veröffentlicht am 14.08.2016 um 16:12 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:29 Uhr

Autor:

Die Mannschaft kam gut in die Partie und hatte in der ersten Halbzeit sogar spielerische Vorteile. Vielleicht auch, weil sich die Mannschaft beim bayerischen Abend deutlich zurückgehalten hatten. „Da war kaum eine Spielerin dabei“, lobte die Spielertrainerin. So ließ Hastenbecks erstes Oberliga-Tor nicht lange auf sich warten. Nach einem Foul im Strafraum verwandelte Francesca Rüscher (37.) den fälligen Strafstoß souverän zur 1:0-Führung. Da war nach den ersten 45 Minuten auch Teammanagerin Sabine Thimm zufrieden: „Die besseren Chancen lagen bei uns.“

Erst nach der Pause kam Renshausen besser ins Spiel und erhöhte den Druck. Der Ausgleich ließ trotzdem auf sich warten. Und war für den Aufsteiger eher unglücklich. In der 74. Minute traf Katharina Heuerding per Freistoß, den Hastenbecks Torhüterin Alexandra Lubina unglücklich über die Hände rutschen ließ.

„Das Gegentor war zwar unglücklich, das Resultat ist trotzdem in Ordnung“, sagte Bianca Lity, die an der Außenlinie übrigens erstmals von Alexander Häusler unterstützt wurde. Der übernahm in Hastenbeck am 1. August die Aufgabe des Co-Trainers. Auch Häusler, der zuvor drei Jahre bei Kai Oswald in der Fußball-Schule Grünwald tätig war, konnte mit dem 1:1 gut leben: „Eine gerechte Punkteteilung, auch wenn wir vor der Pause Vorteile hatten.“

SV Hastenbeck: Alexandra Lubina – Svenja Kräft, Stella Wehking, Maike Lotze, Francesca Rüscher, Kerstin Jäger, Natalie-Christin Datta, Selen Demirkaya (46. Pauline Lorenz), Jana Stolle, Sophie-Madeline Piel (84.) Sarah-Linde Nikusch), Bianca Sauer.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige