weather-image
15°

Landesliga: Pyrmont 6:1 gegen Harsum / Tündern – Pattensen 3:2

Loges spielt Tor-Quartett und Kramer haut den Lukas

Bad Pyrmont/Tündern. Deutliche Worte sorgen oft für klare Verhältnisse – so auch beim Landesligisten SpVgg. Bad Pyrmont. Nach vier Niederlagen in Folgen war die Ansprache der Führungsetage bei den Spielern angekommen. Was folgte, war ein 6:1 (4:0)-Heimerfolg gegen den SC Harsum. Vor allem Christopher Loges meldete sich eindrucksvoll zurück. Der spielte schon in der ersten Halbzeit Tor-Quartett und versetzte Harsums Abwehr mit seinem Viererpack (7., 18., 24., 44.) in Angst und Schrecken. Vor allem sein 40-Meter-Freistoß zum 4:0 war sehenswert. Nach der Pause schalteten die Pyrmonter einen Gang zurück, nicht nur weil Sebastian Schmidt (64.) den Gelb-Roten Karton sah. Lucas Engelke (56.) traf zum 1:4, ehe Benedikt Hagemann (89.) und Andrej Matwijow (90.-Foulelfmeter) für den 6:1-Endstand sorgten.

veröffentlicht am 29.09.2013 um 20:54 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 08:21 Uhr

270_008_6635737_sp209_3009_4sp_1_.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt