weather-image
×

Fußball-Landesliga: Bad Pyrmont spielt in Krähenwinkel

Lesemann ist dann mal weg

veröffentlicht am 07.10.2016 um 15:45 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:23 Uhr

„Ihn hat es nach Bad Oeynhausen verschlagen, und dort wird er sich auch einen neuen Verein suchen“, nannte Pyrmonts Co-Trainer Markus Loges als Grund für die überraschende Abmeldung. Die 140 Kilometer An- und Abreise von seinem neuen Wohnort zum Stadion an die Südstraße wollte der ehemaliger Blomberger nicht mehr auf sich nehmen.

Für Temel Hop, der zuletzt wegen Grippe passen musste, ist das kein Problem. Der lebt im westfälischen Steinhagen und muss mit 175 Kilometern eine noch weitere Tour auf sich nehmen. Ob er am Sonntag aber schon wieder seinen Platz in der Offensivabteilung einnehmen kann, ließ Philipp Gasde offen: „Es muss sich erst noch zeigen, ob er schon wieder richtig fit ist.“

Bei Florian Büchler, der sich bei seinem Einsatz am letzten Spieltag auch mit einer Erkältung herumplagte, scheint hingegen alles wieder in trockenen Tüchern zu sein. „Er kann spielen“, ist sich Loges sicher. Nur auf einer Position wird Pyrmonts Spielertrainer um einen Wechsel nicht herumkommen. Verteidiger Roland Stuckenberg muss nach seiner Gelb-Roten Karte gegen Lehrte zwangsweise pausieren. Den Platz auf der rechten Außenbahn könnte Sönke Müller einnehmen. Dazu bietet sich ein zweiter Wechsel an, denn Alexander Baal steht wieder zur Verfügung. Gerade seine Kreativität und Übersicht im Mittelfeld wurde in den letzten beiden Spielen arg vermisst.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige