weather-image
×

Lernen von Schiri Weiner

Hameln-Pyrmont. Bundesliga-Schiedsrichter Michael Weiner war zwar schon einmal im November im Rahmen des Projektes der Sepp-Herberger-Stiftung „Anstoß für ein neues Leben“ in der JA Tündern zu Gast, aber nicht jeder seiner Amtskollegen aus dem Kreisgebiet konnte damals vor Ort sein. Nun gibt es für alle eine zweite Chance, denn der 44-jährige Referee vom TSV Ottenstein kommt am 3. Februar erneut nach Hameln. Dann wird Weiner (Foto: rhs) ab 19.30 Uhr in der Kolonie am See über seinen spannenden Job in der Bundesliga referieren und sicherlich auch die eine oder andere Anekdote aus seinem Umgang mit den Profis zum Besten geben. „Der Schiedsrichterausschuss würde sich über eine hohe Teilnehmerzahl freuen“, meint der Vorsitzende Michael Rieke. Der für den 24. Februar geplante Lehrabend fällt aus. ro

veröffentlicht am 23.01.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 04:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt