weather-image
×

Latte ärgert Latferde

Borchers verballert Elfmeter beim 1:1 gegen Emmerthal

veröffentlicht am 19.04.2015 um 19:59 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 13:46 Uhr

Hameln-Pyrmont. Keinen Sieger gab es im Gemeindederby der Fußball-Kreisliga. „Ich bin total enttäuscht“, meinte Latferdes Spielertrainer Alexander Liebegott. „Allerdings nicht wegen der Leistung - sondern aufgrund der Chancenverwertung. Die war katastrophal!“ Die TSG zielte hingegen schnell ganz genau. Erst drei Minuten waren gespielt, da köpfte Tunc Kudesci zur Gäste-Führung ein. Anschließend nahm Latferde zwar das Zepter in die Hand, doch Borchers (10.) schoss einen Elfmeter nur an die Latte. Nach abermals Latte und Posten von Liebegott und Knoll, markierte Michael Bartsch wenigstens noch den Ausgleich (57.). Später sah der Emmerthaler Daniel Magaschütz (80.) dann noch die Gelb-Rote Karte. awa



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt