weather-image
22°
×

2:5-Abfuhr gegen Wallensen / Bisperoder Torflut gegen Afferde

Latferdes erste Kreisliga-Pleite

Fußball (kf). Beim Kreisliga-Aufsteiger FC Latferde 80 scheint der große Schwung der ersten Spiele vorbei zu sein, denn nach der 2:5-Pokalpleite gegen Lachem erwischte es den FC 80 nun auch in der Punktspiel-Runde gegen WTW Wallensen. Beim 2:5 (1:3) trafen nur Sascha Herrmann (37.) und Marvin Schmidt (66.) für Latferde. Meik Schulze (1.) mit einem Eigentor, sowie Thorsten Marks (3.), Patrick Giger (9., 67.) und Dustin Knecht (76.) erzielten die WTW-Tore.

veröffentlicht am 06.09.2012 um 22:01 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 00:41 Uhr

Eine halbe Stunde tat sich der TSV Bisperode gegen Eintracht Afferde schwer, dann ging es Schlag auf Schlag. Den 8:0 (2:0)-Heimerfolg eröffnete Peter Kaminski (30., 44.) mit einem Doppelschlagvor der Pause. Dann legten Daniel Krikunenko (49.), Abas Jaber (55.), Sascha Weiner (58.), Dustin Anders (65.-Eigentor), Daniel Ivicic (76.-Foulelfmeter) und Jannik Denker (90.) munter nach.

Die SSG Marienau zeigte zwar ihr bislang bestes Saisonspiel, verlor aber dennoch mit 3:5 (1:1) gegen den VfB Hemeringen. Frederik Giger (8., 52.-FE, 70.) brachte die Ostkreisler zwar dreimal in Führung, doch Jorge Kammer (17.), Philipp Nulle (57., 90.), Roman Bendereit (74.-FE) und Karsten Wienecke (89.) retteten dem VfB drei glückliche Auswärtspunkte.

Tündern II gewann mit 5:2 (2:2) gegen den TSV Grohnde. Als der Grohnder Patrick Kursch (56.) Rot sah, spielte Tündern die personelle Überlegenheit klar aus. Als Torschützen zeichneten sich Tobias Schwarte (39., 54.), Wahid Tabnak (45.) Tolga Candir (77.-FE) und Pascal Mengerssen (88.) aus. Für Grohnde trafen Andre Tomkowiak (5.) und Sascha Evers (41.).

Michael Wehmann rettete mit einem lupenreinen Hattrick (78., 80., 90.+2) dem VfB Eimbeckhausen einen schmeichelhaften 3:2 (0:2)-Erfolg gegen TuS Rohden. Raphael Pasternak (16.) und Patrick Wenger (23.) hatten die Gäste in Führung geschossen.

Bei Patrick Gigers Kopfballversuch kann Sascha Herrmann (FC Latferde) nur zuschauen.

Foto: nls



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige