weather-image

Lachem fegt SG Hameln 74 mit 6:1 vom Platz / 2. Runde Kreispokal

Latferde jubelt! Marvin Schmidt schießt Eimbeckhausen raus

Fußball (kf/ro). Den großen Hammer setzte in der 2. Runde des Kreispokals der FC Latferde an, der den Titelverteidiger VfB Eimbeckhausen mit 1:0 besiegte. Marvin Schmidt war der umjubelte Torschütze für die Elf von Trainer Pernath. Kurz vor dem Ende sah Prochnau (VfB) noch die Rote Karte. Gleich mit 6:1 (3:0) fertigte der SV Lachem die SG Hameln 74 ab. Die Hamelner waren schon nach 20 Minuten durch die schnellen Tore von di Sapia (5.) und Dohme (19.) geschockt. Glaubitz (42., 66.), erneut Dohme (50.) und di Sapia (82.-FE) legten nach. Für die SG traf Yalcin (86.).

veröffentlicht am 18.08.2011 um 22:08 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 17:21 Uhr

270_008_4720604_sp271_1908_4sp.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt