weather-image
11°
×

Lange Pausen für Thomas und Dragusha

Fußball (ro). Der Kreisligist TSV Grohnde beginnt bereits am kommenden Freitag (18 Uhr) mit der Saisonvorbereitung. „Wir können weiter auf unseren bewährten Kader bauen“, freut sich TSV-Spartenleiter Michael Klimasch. Weniger erfreulich ist dagegen die Tatsache, dass mit Torjäger Christopher Thomas und Enver Dragusha nach Schulteroperationen gleich zwei Leistungsträger langfristig ausfallen. Neu ist dagegen Jan-Philipp Schreiber. Noch drei weitere Neuzugänge stehen bereits fest. „Die stellen wir aber erst am Freitag vor“, meint Klimasch. Damit sind die Personalplanungen in Grohnde aber noch nicht abgeschlossen. Vor allem für die 2. Herren, die in der neuen Saison mit Latferde eine Spielgemeinschaft bildet, werden noch Spieler gesucht.

veröffentlicht am 20.06.2012 um 16:14 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 04:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt