weather-image
18°

Lachemer 1:8 beim Kaltstart

LACHEM. Der Kaltstart ging erwartungsgemäß in die Hose. Nach nur zweiwöchiger Pause stand Bezirkspokalsieger SV Lachem im Testspiel gegen den Fußball-Regionalligisten TSV Havelse auf verlorenem Post und unterlag klar mit 1:8 (0:7).

veröffentlicht am 24.06.2018 um 15:14 Uhr

Hatte alle Hände voll zu tun: Lachems Torhüter Quindt. Foto: nls
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Für den Ehrentreffer des Bezirksligisten sorgte Topscorer Adem Avci. „Mehr konnte ich nicht erwarten. Wir stehen erst am Anfang unserer Vorbereitung, Havelse ist schon seit drei Wochen im Training. Aber es war sehr lehrreich für uns“, wollte Coach Tarik Önelcin das Ergebnis dann auch nicht überbewerten. ro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare