weather-image
×

Lachemer 1:5-Pleite bei Musliji-Debüt

LACHEM. Trotz der klaren 1:5-Testspielniederlage gegen den Oberligisten 1. FC Wunstorf war Lachems Trainer Tarik Önelcin mit der Leistung seines Bezirksligateams sehr zufrieden: „Wunstorf hat auch in dieser Höhe verdient gewonnen, keine Frage. Aber wir haben ein richtig gutes Spiel gemacht.“

veröffentlicht am 12.07.2016 um 11:38 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:33 Uhr

Und das, obwohl Lachem mit Soner Aslan, Dennis Anklam und Bujamin Kiki drei Leistungsträger fehlten. Einen sehr guten ersten Eindruck hinterließen laut Önelcin Lachems Neuzugänge Egcon Musliji, Adem Avci, Mecit Karayilan und Gabriel Berjawi: „An den Jungs werden wir noch viel Freude haben. Da bin ich mir sicher.“ Für die Wunstorfer trafen Tim Scheffler, Tugrancan Singin, Benjamin Halstenberg und Deniz Aycicek. Für die Önelcin-Elf erzielte Latif Kiki durch einen verwandelten Strafstoß den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer. aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt