weather-image

Fußball: Önelcin nach 1:3-Pleite gegen Misburg bedient / Erster Aerzener Sieg / Preussen geht 0:5 baden

Lachem glanzlos – Stern leuchtet

BEZIRK HANNOVER. In den beiden Staffeln der Fußball-Bezirksliga gab es aus heimischer Sicht diesmal nur einen großen Gewinner. Und der heißt überraschend MTSV Aerzen. Mit dem 2:1 beim SV Einum verbuchte das Team von Trainer Dirk Schumachers die ersten drei Saisonpunkte in der Staffel 4 und darf nun kräftig durchatmen.

veröffentlicht am 27.08.2017 um 18:43 Uhr
aktualisiert am 27.08.2017 um 20:41 Uhr

Kann es nicht fassen: Lachems Trainer Tarik Önelcin ärgert sich über die drei Gegentreffer. Foto: nls
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt