weather-image
14°

Spitzenreiter Aerzen besiegt Harsum 1:0 / 4:1 – Wallensen macht im Keller Boden gut

Konter, drin! Deppmeyer nervenstark

Bezirk Hannover. Nichts Neues aus Aerzen. Der Spitzenreiter der Bezirksliga gewinnt und gewinnt. Diesmal reichte den Himmelsstürmern von Trainer Uwe Filla ein 1:0-Erfolg gegen den SC Harsum, um das Fußball-Märchen vom Veilchenberg um ein weiteres Kapitel zu bereichern. „Es läuft einfach“, stellte MTSV-Sprecher Karsten Hoppe fest. In der engen Partie war der MTSV allerdings erst spät auf Zack. Nach einem Konter behielt Dennis Deppmeyer (87.) die Nerven und erzielte das Tor des Tages. Da hatte Aerzen nach der Ampelkarte für Agostino di Sapia (80.) nur noch zehn Mann auf dem Feld. Harsum traf in der Schlussminute nur die Latte.

veröffentlicht am 30.11.2014 um 18:43 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 17:21 Uhr

270_008_7603376_sp210_0112_4sp.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt