weather-image
15°
×

Kommentar: Böses Foul!

Baris Demirkaya hat für sein Brutalo-Foul eine Sperre mehr als verdient, denn so ein rüpelhaftes Verhalten darf man nicht akzeptieren! Der Kopfstoß von Lachems offenbar übermotivierten Kreisligakicker, der Emmerthals Daniel Magaschütz niederstreckte, grenzt an Körperverletzung.

veröffentlicht am 18.12.2011 um 21:27 Uhr
aktualisiert am 13.01.2017 um 08:58 Uhr

aro

Autor

Sportreporter zur Autorenseite

Baris Demirkaya hat für sein Brutalo-Foul eine Sperre mehr als verdient, denn so ein rüpelhaftes Verhalten darf man nicht akzeptieren!

Der Kopfstoß von Lachems offenbar übermotivierten Kreisligakicker, der Emmerthals Daniel Magaschütz niederstreckte, grenzt an Körperverletzung. Dass Maga-schütz „nur“ mit Nasenbluten davonkam, war Glück im Unglück. Wenn der Schiedsrichter die Kopfnuss sieht, muss er Demirkaya auch Rot zeigen – ohne Wenn und Aber. Das hat er aber nicht. Deshalb kam der Sünder glimpflich davon. Vorerst jedenfalls. TSG-Kapitän Murat Bendes spricht das aus, was bestimmt viele Zuschauer des TBH-Cups denken: Das ist ein Fall fürs Sportgericht. So ein aggressives Verhalten muss bestraft werden! Es gibt Zeugen und einen Videobeweis, der Lachems Rüpel überführt.

a.rosslan@dewezet.de Kommentar



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige