weather-image
22°

Grohndes letzter Sieg liegt zwei Jahre zurück / Kreisliga-Überblick

Klimasch: „Gegen Emmerthal haben wir etwas gutzumachen“

Fußball (kf). In den Emmerthaler Gemeindeduellen zog sich Kreisligist TSV Grohnde in dieser Saison recht achtbar aus der Affäre. Sowohl gegen den SC Börry (7:2), als auch gegen den FC Latferde (3:2) bewies die Mannschaft von Trainer Uwe Filla Heimstärke. Und wenn am Sonntag (14 Uhr) die TSG Emmerthal – die zum Saisonstart mit 3:1 die Oberhand behielt – auf dem kleinen Platz am Patweg aufläuft, rechnet TSV-Fußball-Obmann Michael Klimasch keinesfalls mit einer Niederlage: „Die TSG ist zwar klarer Favorit, aber wir haben noch etwas gutzumachen.“ Schließlich liegt Grohndes letzter Derbysieg schon zwei Jahre zurück.

veröffentlicht am 16.11.2012 um 17:25 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 21:21 Uhr

270_008_5981366_sp888_1711_5sp.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?