weather-image
16°
×

Keine Angst vor dem Titelfavoriten

Nach dem 3:1-Sieg gegen die SG Bockenem/Ambergau in der ersten Runde des Bezirkspokals starten Tünderns Fußballfrauen am Samstag (19 Uhr) mit einem Heimspiel gegen den SV 06 Lehrte in die Landesliga-Saison.

veröffentlicht am 10.09.2021 um 20:17 Uhr

BW Tündern – SV 06 Lehrte (Samstag, 19 Uhr).

„Wir empfangen gleich die Übermannschaft der Liga. Lehrte der absolute Topfavorit auf die Meisterschaft“, hat Tünderns neuer Coach Konrad Voss großen Respekt vor dem starken Gegner, dessen Kader „über eine hohe individuelle Qualität“ verfüht. Für Tündern sei zwar Außenseiter, werde sich laut Voss aber nicht kampflos geschlagen geben: „Natürlich haben wir keine Angst, nur weil der Gegner vorher nie am Boden gelegen hat. In jedem Fall wollen wir gut dagegenhalten und Lehrte das Leben so schwierig wie möglich machen.“ Das Spiel sei ein echter Gradmesser, „auf den ich mich als Trainer freue. Am Ende des Tages wird man sehen, wie weit wir sind und wo wir als Mannschaft stehen“, so Voss. aro/awa



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige