weather-image
22°

Klein Berkel müht sich zum 2:0 gegen Bad Münder / 1. Kreisklasse

Kaymak erlöst Fenske

Hameln-Pyrmont. Sehr mühsam, aber erfolgreich. In der 1. Fußball-Kreisklasse machte der Spitzenreiter Klein Berkel erst mit zwei späten Toren von Kaymak (86.) und Corica (90.) den 2:0-Sieg gegen Bad Münder perfekt. „Bad Münder war stark. Hauptsache gewonnen“, hakte TSV-Trainer Thomas Fenske die Partie erleichtert ab.

veröffentlicht am 06.04.2014 um 19:57 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 02:21 Uhr

270_008_7070371_sp308_0704_4sp.jpg

Einen souveränen 5:1-Sieg feierte der MTV Lauenstein gegen Pyrmonts Reserve. Nach dem 0:1-Rückstand durch Mitschke (27.) sorgten Kaehler (39., 48.), Vönöky (45., 60.) und Linus Zorn (75.) für die Wende. Schwarz-Weiß Löwensen gewann durch die Treffer von Xhemali (50.) und Muslijaj (72./Strafstoß) mit 2:1 gegen Tündern III. Emödi (68./Strafstoß) erzielte zwischenzeitlich den Ausgleichstreffer. Flegessens 4:3-Sieg gegen Bakede machten Huth (8., 76.), Salameh (20.) und Seide (54.) perfekt. Für Bakede trafen Schwanz (6., 27.) und Brandt (41.). TB Hilligsfeld und TuS Hessisch Oldendorf trennten sich 1:1: Das 1:0 (51.) von Buj konnte Berjawi (86./Strafstoß) noch ausgleichen..

Eine 1:3-Heimpleite kassierte Inter Holzhausen gegen den SV Hajen. Dirnberger (51.) und Lutter (63./88.) wandelten die Führung der Gastgeber durch Groß (41. Elfmeter) noch in einen Dreier um. aro/ro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?