weather-image
×

0:1 – Hamelns Siegesserie gegen SVB reißt

Jetzt ist die SG 74 nicht mehr Bavenstedts Angstgegner

Hameln. Die Siegesserie der SG Hameln 74 gegen den SV Bavenstedt ist gerissen. Nach fünf Siegen in Serie musste sich die Elf von Paul Bicknell in der Fußball-Landesliga mit 0:1 (0:1) dem SVB geschlagen geben. Den Siegtreffer erzielte Marcel Schrader vom Elfmeterpunkt.

veröffentlicht am 13.03.2016 um 18:40 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:49 Uhr

Hameln. Dass die SG Hameln 74 für den Fußball-Landesligisten SV Bavenstedt so etwas wie ein Angstgegner sein soll, sei „Quatsch“. Davon wollte SVB-Coach Stephan Pietsch trotz der bislang sehr ernüchternden Bilanz gegen die SG 74, die die vergangenen fünf Duelle gegen seine Elf alle gewonnen hatte, vor der Partie nichts wissen. Offenbar hatte Pietsch schon damit gerechnet, dass irgendwann die Siegesserie der SG 74 gegen Bavenstedt reißt. Am Sonntag war es dann tatsächlich soweit. Auf dem B-Platz an der Heinestraße mussten sich die Hamelner Nordstadtkicker diesmal mit 0:1 (0:1) geschlagen geben. Nach einem Foul von Hamelns Abwehr-Chef Tobias Schulz an Bavenstedts Stürmer Jan Laumann verwandelte Marcel Schrader in der 9. Minute den fälligen Strafstoß zum 0:1 und besiegelte damit die Heimniederlage der 74er. „Wenn die Schiedsrichterin den Elfer nicht gibt, geht das Spiel 0:0 aus“, sagte Hamelns Co-Trainer Dirk Schumachers. Denn Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware. Die Beste hatte Laumann, der in der 58. Minute den Pfosten traf. „Auf diesem Acker war kein vernünftiges Fußballspiel möglich“, so Schumachers. Trotz der Niederlage war er aber nicht unzufrieden: „Unsere Jungs haben alles gegeben und bis zur letzten Minute alles versucht, noch den Ausgleichstreffer zu erzielen.“ aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt