weather-image
10°

Im Viertelfinale wartet Newroz

BEZIRK HANNOVER. Im Bezirkspokal-Viertelfinale muss Fußball-Landesligist HSC BW Tündern auswärts antreten. Die „Schwalben“ reisen zum Bezirksliga-Spitzenreiter SV Newroz Hildesheim. Am Ostermontag (20. April) um 15 Uhr soll die Begegnung in Hildesheim angepfiffen werden.

veröffentlicht am 13.03.2019 um 15:49 Uhr

Tünderns Trainer Siegfried Motzner Foto: nls
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Domstädter führen die Bezirksliga, Staffel 4, mit einem Punkt Vorsprung vor dem FC Eldagsen an. Allerdings haben die Hildesheimer schon eine Partie mehr absolviert. Neben Tündern sind mit Bavenstedt, OSV Hannover und Krähenwinkel/Kaltenweide noch drei weitere Landesligisten im Wettbewerb. Das sind die Viertelfinal-Begegnungen: SV Newroz Hildesheim – HSC BW Tündern, SV Bavenstedt – OSV Hannover, FC Sulingen – TSV Krähenwinkel/Kaltenweide, Koldinger SV – VfR Evesen.awa



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt